Bilder von DMH auf einem Laptop mit 2 Menschen davor

Werbefotos von DM Harmonics verwenden?

  • Warum haben wir keine Möglichkeit einheitliche Werbefotos zu nutzen?
  • Können wir die Fotos von der Webseite verwenden?
  • Dürfen wir Fotos von Andreas verwenden?

Fragen, die uns immer wieder zu “Werbefotos nutzen” erreichen. 

Daumen hochIst dir bekannt, das

  1. für die Nutzung von Fotos Lizenzgebühren zu zahlen sind? Wir möchten unnötigen Stress für dich vermeiden. 
  2. deine Reichweite bei Instagram und Facebook sinkt, wenn der Algorithmus feststellt, das gleiche Bilder von verschiedenen Usern genutzt werden? Das trifft sogar dann zu, wenn du 50 % des Bildes umgestaltest, indem du einen anderen Text verwendest oder die Farben veränderst.

Zwei wichtige Punkte, warum wir dir keine einheitlichen Werbefotos zur Verfügung zu stellen.

Auf Facebook ist die Nutzung des gleichen Fotos nur dann ohne Nachteile für dich möglich, wenn man dieses teilt. So könntest du einen Post mit Bild von der DM-Harmonics Facebook Seite teilen oder aus der neuen öffentlichen Facebook Community “Unbändige Willenskraft entfesseln mit Andreas Bernknecht und DM-Harmonics” oder Erfahrungsberichte anderer Partner.

Das macht natürlich nur dann Sinn, wenn kein DMH-Link im Beitrag enthalten ist und wenn du einen eigenen Text mit Mehrwert für deine Leser dazu schreibst. 

Wo einheitliche Bilder für einen Wiedererkennungswert stehen und Sinn machen sind Banner auf deiner Webseiten. Im Moment findest du nur Banner zu GO hier im Wohlstand-Netzwerk. Andere folgen demnächst. 

Glühlampe - dir geht ein Licht aufDie gute Nachricht: Du darfst Bilder von der Webseite verwenden. Entscheidend ist wie!

Erstelle dir einen Screenshot! Nicht nur das reine Bild, sondern auch etwas von dem Text dazu. Es muss ersichtlich sein, das du “nur” einen Screenshot gemacht hast, um auf das Angebot bei DMH hinzuweisen. 

Zum Erstellen von Screenshots gibt es für die unterschiedlichen Browser verschiedene Möglichkeiten.

Es gibt eine Vielzahl von DMH Partnern, die so sehr ansprechende Landingpages und Social Medial Poste gestaltet haben. 

Noch einfacher ist es, mit dem Handy einen Screenshot zu erstellen, gleich entsprechend zuzuschneiden und dann als Story bei einem der von dir genutzten Social Media Plattformen zu posten. Meine Empfehlung ist es immer mehrere Screenshots in verschiedenen Größen und mit leicht abweichenden Inhalten zu erstellen. So hast du für alle Fälle das passende Bild. 

In diesem Rahmen kannst du auch Bilder von Andreas Bernknecht nutzen.

Wichtig ist, das du nicht den Eindruck erweckst DMH zu sein. 

Jetzt bist du dran!

Nimm dir diesen Satz zu Herzen:

Lieber unperfekt jetzt starten, als perfekt zu zögern.

Kommentar verfassen

Das Wohlstands-Netzwerk